Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich der allgemeinen Geschäftsbedingung

1.1 Alle unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschlie√ülich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung g√ľltigen Fassung. Sofern nicht ausdr√ľcklich schriftlich vereinbart, finden abweichende Gesch√§ftsbedingungen keine Anwendung.

1.2 Kunde im Sinne dieser Gesch√§ftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Verbraucher im Sinne der Gesch√§ftsbedingungen sind nat√ľrliche Personen, die Vertr√§ge zu einem Zweck abschlie√üen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer beruflichen T√§tigkeit zugerechnet werden k√∂nnen. Unternehmer im Sinne der Gesch√§ftsbedingungen sind nat√ľrliche oder juristische Personen oder rechtsf√§hige Personengesellschaften, die bei Vertragsschluss mit uns in Aus√ľbung ihrer gewerblichen oder selbst√§ndigen beruflichen T√§tigkeit handeln.

§ 2 Zustandekommen des Vertrags

2.1 Sie k√∂nnen bei uns telefonisch, per Online-Bestellformular, Online-Shop oder per E-Mail bestellen. Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, den Vertrag mit Ihnen zu schlie√üen. Wir k√∂nnen dieses Angebot annehmen, indem wir Ihnen binnen 48 Stunden nach Eingang Ihrer Bestellung eine Auftragsbest√§tigung √ľbermitteln. Der Vertrag kommt mit der √úbermittlung dieser Auftragsbest√§tigung und oder Rechnung zustande.

2.2 F√ľr die Onlinebestellung gilt: Sie k√∂nnen im Bestellformular die gew√ľnschte Anzahl der Artikel eintragen und Ihre pers√∂nlichen Daten f√ľr die Bestellung eingeben. Eingabefehler k√∂nnen Sie dadurch beheben, dass Sie die Eingaben l√∂schen oder den Bestellvorgang abbrechen und von vorn beginnen. Dadurch wird das gesamte Bestellformular zur√ľckgesetzt. Nach Akzeptieren unserer Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen k√∂nnen Sie die Bestellung an uns versenden. Nach Pr√ľfung Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Auftragsbest√§tigung und oder Rechnung, durch die der Vertrag mit uns zustande kommt.

§ 3 Speicherung des Vertragstextes

Wir speichern Ihre Bestellung und die eingegebenen Bestelldaten. Wir senden Ihnen per E-Mail eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten zu.

§ 4 Preise und Versandkosten

4.1 Die Auslieferung an das Versandunternehmen erfolgt unverz√ľglich nach Geldeingang (bei Vorkasse), anderenfalls unverz√ľglich nach Versand der Auftragsbest√§tigung.

4.2 Die Preise verstehen sich inklusive Ausstattung, sowie Verpackung und aller gesetzlichen Steuern, zzgl. Versand.

4.3 Die entsprechenden Versandkosten werden dem Kunden im Bestellformular angegeben und sind vom Kunden zu tragen.

§ 5 Lieferbedingungen

5.1 Versandangaben beziehen sich auf Lieferungen innerhalb Deutschlands ohne Inseln. Auslandslieferungen werden individuell nach Absprache berechnet.

5.2 Die Ware wird, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, innerhalb von 2 Werktagen nach Zahlungseingang in den Versand gebracht.

5.3 Das Angebot ist freibleibend. Sollte ein von Ihnen gew√ľnschtes Produkt ausverkauft sein, behalten wir uns vor, nach Absprache mit Ihnen einen √§hnlichen Wein zu liefern.

§ 6 Jugendschutz

Die von uns angebotenen Waren geh√∂ren ausschlie√ülich in die H√§nde von Erwachsenen. Wir behalten uns daher vor, diese nur an vollj√§hrige, unbeschr√§nkt gesch√§ftsf√§hige nat√ľrliche Personen auszuliefern und dabei entsprechende Altersnachweise zu verlangen. Die f√ľr die Bestellung erforderlichen Daten wie Name, Anschrift usw. sind vollst√§ndig und wahrheitsgem√§√ü anzugeben. Der K√§ufer best√§tigt mit Abgabe der Bestellung, dass er das erforderliche Lebensalter nach dem Jungendschutz aufweist.

§ 7 Zahlungsbedingungen

7.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse (√úberweisung, PayPal, Kreditkarte) oder auf Rechnung. Wir behalten uns vor, Neukunden nur gegen Vorkasse zu beliefern. Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbest√§tigung. Der Rechnungsbetrag ist ohne Abzug binnen 21 Tagen auf unser Konto zu √ľberweisen.

7.2 Wenn Sie Verbraucher sind, ist der Kaufpreis mit Eintritt des Zahlungsverzugs w√§hrend des Verzuges in H√∂he von 5% √ľber dem Basiszinssatz zu verzinsen. Wenn Sie nicht Verbraucher sind, betr√§gt der Zinnsatz w√§hrend des Zahlungsverzuges 8 % √ľber dem Basiszinssatz. Wir behalten uns vor, einen h√∂heren Verzugsschaden nachzuweisen und geltend zu machen.

§ 8 Gewährleistung und Haftung

Unsere Gewährleistung und Haftung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.
Bitte beachten Sie:¬†Weinsteinausscheidungen sind kristalline Ausf√§llungen infolge nat√ľrlicher Reife und damit kein Grund zur Beanstandung.

§ 9 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollst√§ndigen Bezahlung unser rechtm√§√üiges Eigentum. Die Verpf√§ndung oder Sicherheits√ľbereignung an Dritte vor Bezahlung ist ausgeschlossen. Bei drohender Verpf√§ndung verpflichtet sich der K√§ufer sofort zu widersprechen und uns unverz√ľglich Mitteilung zu machen.

§ 10 Kundenservice

Bei Fragen, Beschwerden oder Reklamationen erreichen Sie uns montags bis freitags unter Tel.+ 49 (0) 671 / 27 92 5, per E-Mail unter info@weingut-gemuenden.de oder √ľber unser Kontaktformular.

§ 11 Rechtsordnung, Gerichtsstand

11.1 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

11.2 F√ľr alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverh√§ltnis ist, wenn der Besteller eine nat√ľrliche Person, eine juristische Person des √∂ffentlichen Rechts oder ein √∂ffentlich-rechtliches Sonderverm√∂gen ist, der Gerichtsstand Bad Kreuznach.

11.3 Die Verhandlungssprache ist Deutsch, auch f√ľr Kunden von Wiederverk√§ufern.

§ 12 Sonstiges

12.1 Die Vertragssprache ist Deutsch.

12.2 Sind eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam, so bleibt der Vertrag im √úbrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften.

12.3 √Ąnderungen vorbehalten! Stand 04/2021